Termine: Tel. +49 160 9623 2547 - E-Mail:
Kontakt per elektronischer Nachricht
Ich bin hauptberuflicher Coach. Wie an anderer Stelle auf dieser Webseite zu sehen, arbeite ich gern, aber keineswegs ausschließlich, mit hochbegabten Menschen und hochsensiblen Menschen, auch weil viele immer wieder an ihrem Platz in der Welt und in der Gesellschaft hadern und Missverstandenwerden und Ablehnung erfahren können. Aber meine Tür steht allen offen. Es gibt viele Gründe, warum man an einem Punkt im Leben ankommt, in dem man hadert, stehen bleibt, vielleicht überfordert ist, den klaren Blick auf sich selbst oder auf den Weg verloren hat. Eine Weggabelung ist aufgetaucht. Welchen Richtung ist die richtige oder die bessere? Coachs gibt es viele, und alle haben ihre Spezialitäten und besonderen Fähigkeiten. Warum sollten Sie mich als Coach wählen? Ich habe ein Gespür dafür, wann Menschen noch in Geschichten oder Glaubenssätzen stecken, die sie sich selbst erzählen und die ihre Perspektiven verengen, und wann sie in ihrer inneren Wahrheit und bei ihren tiefen Werten ankommen. Das kann ich Ihnen reflektieren – respektvoll, empathisch, aber auch ehrlich. So können auch Sie Ihre Unterscheidungsfähigkeit erhöhen und mehr von sich selbst erkennen. Ihr Selbstbild bekommt eine höhere Auflösung. Das funktioniert am besten, wenn auch Sie bereit sind, ehrlich zu sich selbst zu sein. Sonst arbeitet der Konflikt in Ihnen weiter – nämlich der kräftezehrende Konflikt zwischen der Geschichte, die Sie sich erzählen, und der Wirklichkeit Ihres Seins und Handelns. Die meisten von uns erleben verschiedene Stufen der inneren Fragmentierung. Innere Anteile können miteinander in Konflikt stehen. Das können zum Beispiel innere Kinder sein, oder auch so genannte „Introjekte“, also verinnerlichte Eltern- oder Täter-Anteile. Oder diese Persönlichkeits-Anteile können in Vergessenheit oder innere Verbannung geraten sein. Wir können Teile unseres Selbst im Stich gelassen haben. Da kann Energie verschwinden, die Sie eigentlich gut gebrauchen könnten, um im Leben voran zu kommen. Jeder dieser Anteile hat bestimmte Bedürfnisse. Und wenn diese Bedürfnisse nicht gesehen und erfüllt werden, bleiben die Konflikte bestehen und es verschwindet weiterhin Energie, irgendwohin. Eine meiner wesentlichen Arbeitsrichtungen besteht darin, diese Anteile aufzuspüren, sichtbar zu machen, ihnen eine Stimme zu geben, sie wieder miteinander ins Gespräch zu bringen, damit sie am Ende alle wieder zusammenarbeiten und gemeinsam die Lebensaufgaben erfüllen. Wenn wieder mehr innere Anteile in dieselbe Richtung unterwegs sind, spüren Sie mehr Energie und Lebendigkeit. Sie können ins Handeln kommen, Ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stärken, Ihre Selbstwirksamkeit erhöhen, das nächste Level Ihres Lebens erreichen und Ihre tiefen Werte ausleben. Vielleicht möchten Sie Ihr Denken organisieren. Schlummern da verschiedene Projekte und Träume? Oder Gedanken kreisen umher und widersprechen einander? Sie möchten etwas vollbringen und wissen nicht, wie und womit Sie anfangen sollen. Oder Sie könnten Ihr Projekt angehen, aber es schiebt sich immer wieder etwas dazwischen. Hier hilft mein Sinn für übergeordnete bzw. ungewöhnliche Zusammenhänge, wie sie etwa mit dem Integralen Ansatz möglich sind. Ich kann Ihnen dabei helfen, das Wichtige vom Unwichtigen zu unterscheiden, die Störungen zu identifizieren, die tieferen Zusammenhänge in dem zu erkennen, was Sie bewegt, und den „roten Faden“ Ihrer weiteren Persönlichkeitsentwicklung oder Ihres weiteren Lebenswegs zu sehen. Es ist meine tiefe Überzeugung, dass Konflikte zwischen Menschen als Konflikte im Menschen beginnen, bevor sie sich nach außen projizieren. Im Außen verhaken sich dann die gegenseitigen Projektionen der Menschen miteinander. Die verletzten Anteile der Personen fechten ihre alten Schmerzen miteinander aus, statt dass die tiefen Wesen der Menschen zueinander finden. Und so spielt das Leben da draußen auf unseren „Triggern“ Klavier. Wir gehen z.B. wegen Kleinigkeiten unter die Decke und schauen hinterher traurig auf einen weiteren Scherbenhaufen in unseren Beziehungen. Deswegen sehe ich ehrliche Schattenarbeit als unverzichtbar auf jedem Lebensweg: 1.) Die eigenen dunklen Seiten sehen, um sich nicht mehr auf andere und “die Welt” zu projizieren. 2.) Diese Seiten bewusst in unsere Persönlichkeit integrieren, um einen neuen Grad der Reife und der Ganzheit zu erreichen. Der Psychologe Carl Gustav Jung nannte das die „Individuation“. Der Integrale Ansatz sieht sie als individuelle und gesellschaftliche „Reifegrade“ entlang verschiedener “Evolutionslinien”. Man kann es auch Stufen der Persönlichkeitsentwicklung bis hin zu persönlicher Souveränität nennen. Dieser Weg kann entweder zäh und lang sein. Oder man geht es mit radikaler Ehrlichkeit an, denn dann wird es deutlich leichter - vor allem, wenn Sie dabei von einem Coach begleitet werden, der Sie mit urteilsfreier Akzeptanz begleitet. Vielleicht können Sie mit der folgenden Metapher nichts anfangen, aber hier ist sie trotzdem: Solange man nicht durch den eigenen Schatten geht, sieht man nur falsches Licht. Das wahre Licht liegt hinter dem Schatten, und nur dort kann man wieder ganz werden. Lesen Sie auch: Wie sieht eine Coachingsitzung aus? Kontakt, Terminvereinbarung und Honorare Blog und Artikel Methoden des Systemischen Coachings

Alexander Hohmann

Life Coach & Business Coach

in Freiburg im Breisgau und Online / International

Alexander Hohmann

Zertifizierter Life Coach

& Business Coach

international: deutsch -

französisch - englisch

Ich bin hauptberuflicher Coach. Wie an anderer Stelle auf dieser Webseite zu sehen, arbeite ich gern, aber keineswegs ausschließlich, mit hochbegabten Menschen und hochsensiblen Menschen, auch weil viele immer wieder an ihrem Platz in der Welt und in der Gesellschaft hadern und Missverstandenwerden und Ablehnung erfahren können. Aber meine Tür steht allen offen. Es gibt viele Gründe, warum man an einem Punkt im Leben ankommt, in dem man hadert, stehen bleibt, vielleicht überfordert ist, den klaren Blick auf sich selbst oder auf den Weg verloren hat. Eine Weggabelung ist aufgetaucht. Welchen Richtung ist die richtige oder die bessere? Coachs gibt es viele, und alle haben ihre Spezialitäten und besonderen Fähigkeiten. Warum sollten Sie mich als Coach wählen? Ich habe ein Gespür dafür, wann Menschen noch in Geschichten oder Glaubenssätzen stecken, die sie sich selbst erzählen und die ihre Perspektiven verengen, und wann sie in ihrer inneren Wahrheit und bei ihren tiefen Werten ankommen. Das kann ich Ihnen reflektieren – respektvoll, empathisch, aber auch ehrlich. So können auch Sie Ihre Unterscheidungsfähigkeit erhöhen und mehr von sich selbst erkennen. Ihr Selbstbild bekommt eine höhere Auflösung. Das funktioniert am besten, wenn auch Sie bereit sind, ehrlich zu sich selbst zu sein. Sonst arbeitet der Konflikt in Ihnen weiter – nämlich der kräftezehrende Konflikt zwischen der Geschichte, die Sie sich erzählen, und der Wirklichkeit Ihres Seins und Handelns. Die meisten von uns erleben verschiedene Stufen der inneren Fragmentierung. Innere Anteile können miteinander in Konflikt stehen. Das können zum Beispiel innere Kinder sein, oder auch so genannte „Introjekte“, also verinnerlichte Eltern- oder Täter-Anteile. Oder diese Persönlichkeits-Anteile können in Vergessenheit oder innere Verbannung geraten sein. Wir können Teile unseres Selbst im Stich gelassen haben. Da kann Energie verschwinden, die Sie eigentlich gut gebrauchen könnten, um im Leben voran zu kommen. Jeder dieser Anteile hat bestimmte Bedürfnisse. Und wenn diese Bedürfnisse nicht gesehen und erfüllt werden, bleiben die Konflikte bestehen und es verschwindet weiterhin Energie, irgendwohin. Eine meiner wesentlichen Arbeitsrichtungen besteht darin, diese Anteile aufzuspüren, sichtbar zu machen, ihnen eine Stimme zu geben, sie wieder miteinander ins Gespräch zu bringen, damit sie am Ende alle wieder zusammenarbeiten und gemeinsam die Lebensaufgaben erfüllen. Wenn wieder mehr innere Anteile in dieselbe Richtung unterwegs sind, spüren Sie mehr Energie und Lebendigkeit. Sie können ins Handeln kommen, Ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stärken, Ihre Selbstwirksamkeit erhöhen, das nächste Level Ihres Lebens erreichen und Ihre tiefen Werte ausleben. Vielleicht möchten Sie Ihr Denken organisieren. Schlummern da verschiedene Projekte und Träume? Oder Gedanken kreisen umher und widersprechen einander? Sie möchten etwas vollbringen und wissen nicht, wie und womit Sie anfangen sollen. Oder Sie könnten Ihr Projekt angehen, aber es schiebt sich immer wieder etwas dazwischen. Hier hilft mein Sinn für übergeordnete bzw. ungewöhnliche Zusammenhänge, wie sie etwa mit dem Integralen Ansatz möglich sind. Ich kann Ihnen dabei helfen, das Wichtige vom Unwichtigen zu unterscheiden, die Störungen zu identifizieren, die tieferen Zusammenhänge in dem zu erkennen, was Sie bewegt, und den „roten Faden“ Ihrer weiteren Persönlichkeitsentwicklung oder Ihres weiteren Lebenswegs zu sehen. Es ist meine tiefe Überzeugung, dass Konflikte zwischen Menschen als Konflikte im Menschen beginnen, bevor sie sich nach außen projizieren. Im Außen verhaken sich dann die gegenseitigen Projektionen der Menschen miteinander. Die verletzten Anteile der Personen fechten ihre alten Schmerzen miteinander aus, statt dass die tiefen Wesen der Menschen zueinander finden. Und so spielt das Leben da draußen auf unseren „Triggern“ Klavier. Wir gehen z.B. wegen Kleinigkeiten unter die Decke und schauen hinterher traurig auf einen weiteren Scherbenhaufen in unseren Beziehungen. Deswegen sehe ich ehrliche Schattenarbeit als unverzichtbar auf jedem Lebensweg: 1.) Die eigenen dunklen Seiten sehen, um sich nicht mehr auf andere und “die Welt” zu projizieren. 2.) Diese Seiten bewusst in unsere Persönlichkeit integrieren, um einen neuen Grad der Reife und der Ganzheit zu erreichen. Der Psychologe Carl Gustav Jung nannte das die „Individuation“. Der Integrale Ansatz sieht sie als individuelle und gesellschaftliche „Reifegrade“ entlang verschiedener “Evolutionslinien”. Man kann es auch Stufen der Persönlichkeitsentwicklung bis hin zu persönlicher Souveränität nennen. Dieser Weg kann entweder zäh und lang sein. Oder man geht es mit radikaler Ehrlichkeit an, denn dann wird es deutlich leichter - vor allem, wenn Sie dabei von einem Coach begleitet werden, der Sie mit urteilsfreier Akzeptanz begleitet. Vielleicht können Sie mit der folgenden Metapher nichts anfangen, aber hier ist sie trotzdem: Solange man nicht durch den eigenen Schatten geht, sieht man nur falsches Licht. Das wahre Licht liegt hinter dem Schatten, und nur dort kann man wieder ganz werden. Lesen Sie auch: Wie sieht eine Coachingsitzung aus? Kontakt, Terminvereinbarung und Honorare Blog und Artikel Methoden des Systemischen Coachings
Warum ein Coach und warum dieser Coach?

Warum ein Coach? Und

warum dieser Coach?